Klassische Briefmarken

Gästebuch
Gästebuch
 

Mein Schatzkästchen

Zurück zur Einführung

Die Juwelen des Maharadschas von Nawanagar

Sie haben es richtig gemacht und genau den Kehrdruck – fachlich: Tête-bêche - einer Marke auf dem Bogen entdeckt und zwar die an Position 14 des Bogens:

Die Druckplatte wurde aus einzelnen Markenklischees (Druckstöcke aus Metall) zusammengelötet, dabei wurde ein Wert irrtümlich verkehrt herum eingepasst, dadurch entstand diese Fehlstellung der Marke auf dem Bogen.

Paare hiervon werden im Michel mit einem 4 stelligen Eurobetrag bewertet, hier haben wir aber einen ganzen Originalbogen – Schöne Klassik !!


 

Zurück zur Einführung

[ Zum Seitenanfang ]

Impressum