Klassische Briefmarken

Gästebuch
Gästebuch
 

Mein Schatzkästchen

Zurück zur Einführung

Puppen aus Papier

Puppen bezeichnen im Bereich der klassischen Briefmarken die Erhaltung der Luxusstücke , dieses müssen nicht die Höchstwerte sein sondern gerade bei der so genannten Massenware ist es außerordentlich schwierig allererste Qualität zu erhalten, da diese Stücke meist bedarfsgelaufen sind (d.h. nur im täglichen Postverkehr gebraucht).

Zur damaligen Zeit machte sich keiner Gedanken über den ästhetischen Aspekt. Gesammelt wurde: "Hauptsache DA!" Die Zentrierung und gute Schnitte waren Glückssache, ebenso wie ein klarer und zentrischer Stempel im allgemeinen Zufall war.

Ich habe an anderer Stelle gesagt, Luxusstück gestempelt wäre im Bestand etwa jedes 30ste Stück. Ich würde an dieser Stelle sogar so weit gehen zu sagen, dass das noch nicht reicht. Um Luxusstücke bei der Bedarfsware zu haben werden Sie wohl nur von 100 Stück eines finden. Bedenken Sie diese Marken sind überwiegend 100 Jahre alt und aus dem empfindlichen Material Papier ! Schauen Sie sich ein 100 Jahre altes Möbel an, wie häufig ist es wohl ohne jeden Kratzer ??!! Und das Möbel wurde bestimmt nicht aufgeklebt, geschlagen (Stempel), hin und her geworfen, abgerissen oder gelöst und wanderte durch viele Hände um in Alben immer wieder erneut eingeklebt zu werden.

Meine heimliche Leidenschaft gehört den klassischen Luxusstücken, dieses für eine Marke ideale Stück – ein Kunstwerk in Vollendung – Farbfrisch mit zentralem Stempel. Wenn es Ihnen gelingen sollte auch nur die ersten 50 Jahre einer klassischen Ländersammlung in dieser Qualität zusammen zu tragen dann meinen herzlichen Glückwunsch, Sie haben nicht nur einen herrlichen Anblick sondern auch ein richtiges Wertobjekt geschaffen !!!

Um den Lesern das Herz für die Klassik zu öffnen, habe ich einige Luxusstücke ( Ich will nicht behaupten, das diese Marken perfekt sind – sie sind aber nahe dran. ) heraus gesucht, ohne auf den Wert zu achten, der bei solchen Marken sowieso keine Rolle spielt, denn wenn Sie Klassik-Marken in Luxuserhaltung haben wollen müssen Sie, wie gesagt, lange, lange suchen! Ich jedenfalls wäre jedes Mal bereit auch für die Massenware in dieser Erhaltung liebend gern den vollen Katalogpreis zu bezahlen !!

Ich wünsche Ihren Augen viel Freude.

  Zur Puppengalerie 
 

Zurück zur Einführung

[ Zum Seitenanfang ]

Impressum